Suche nach ...

100 Jahre Wagenburg in Schönbrunn

Die Kaiserliche Wagenburg Wien feiert ihr 100-jähriges Bestehen am Standort Schönbrunn: Nach Auflösung des Hofstalls und Übergabe des Hofstallgebäudes (des heutigen Musemsquartiers) an die Messe-AG wurde im September 1922 in der Schönbrunner Winterreitschule eine neue Heimat für Prunkwägen, Reit- und Zuggeschirre, sowie Gemälde und Gewänder des Wiener Hofes geschaffen.

Aus diesem Anlass veranstaltet das Museum mit seinen Freunden und Partnern zahlreiche hochkarätige
Veranstaltungen, zu denen wir Sie herzlich einladen!

Open House in der Wagenburg
11. September 2022, 9 bis 17 Uhr

Event in der Wagenburg

Am 11. September 2022 laden wir Sie zu einem Open House mit freiem Eintritt und einem vielfältigen Programm für die ganze Familie ein: Kurator*innen und Restaurator*innen gewähren im Stundentakt einen Blick hinter die Kulissen des Museums während Kunstvermittler*innen durch die Schauhalle führen und mit den Kleinsten malen und basteln!

Programm

Hinter den Kulissen der Wagenburg
Unsere Spezialist*innen führen Sie im Stundentakt hinter die Kulissen des Museums und bieten einmalige Einblicke in die Erforschung und Erhaltung des ehemals kaiserlichen Fuhrparks.
Kostenlose Zählkarten werden ab 10 Uhr an der Kassa der Wagenburg ausgegeben

  • Einblicke ins Depot und 100 Jahre Forschungsgeschichte
    mit Kurator Mario Döberl
    10.30 bis 16.30 Uhr (letzter Einlass)
  • Führung durch die Restaurier-Werkstätten
    mit den Restaurator*innen Michaela Morelli, Daniela Sailer und Matthias Manzini
    11 bis 16 Uhr (letzter Einlass)

Familienführungen durch die Schausammlung
Entdecken Sie die Kaiserliche Wagenburg mit der ganzen Familie
11, 14 und 15 Uhr (keine Anmeldung erforderlich)

Programm für Kinder
Für die Kleinsten steht eine echte Kutsche zum Einsteigen bereit und in unserer Kinderwerkstatt kann von 11 bis 17 Uhr gemalt und gebastelt werden, was das Zeug hält – Kaiserkrone inklusive.

Sonder-Postamt vor der Wagenburg
13. September 2022, 13 bis 17 Uhr

Sonder-Postamt
»100 Jahre Wagenburg in Schönbrunn«

Am 13. September 2022 wird vor der Wagenburg von 13 bis 17 Uhr ein Sonder-Postamt errichtet, wo man erstmals die neue Sonder-Briefmarke »100 Jahre Wagenburg in Schönbrunn« erwerben kann. Auf Wunsch natürlich mit Ersttagsstempel!

Die neue Sonder-Briefmarke zeigt drei prächtige Kutschen aus der Wagenburg: Im Zentrum sieht man den »Imperialwagen«, die goldene Krönungskarosse der Habsburger, und darüber die bezaubernden Kinderkutschen von Napoleons Sohn und Sisis Tochter.

Die Briefmarke, die von Theresa Radlingmaier gestaltet wurde, hat einen Nennwert von 2,50 Euro und wird 450.000 Mal aufgelegt.

Erstmals ausgegeben wird die Briefmarke am 13. September im Sonder-Postamt vor der Wagenburg. Ab diesem Datum kann sie auch in allen Postfilialen, unter post.at/onlineshop sowie beim Sammler-Service der Österreichischen Post (Telefon: +43 577 67 – 95095; E-Mail: sammler-service@post.at) erworben werden.

Barrierefreie Sonderführungen »100 Jahre Wagenburg«
2.9., 9.9., 16.9. &  23.9., 15 Uhr

Kunst berührt alle Menschen – und das auf unterschiedlichste Weise. Sie gemeinsam zu erleben, ist Ziel der inklusiven Führungen, die im Jubiläumsmonat jeden Freitag um 15 Uhr stattfinden. Es erwarten Sie spannende Geschichten zum Thema »Es gibt was zu feiern! 100 Jahre Wagenburg«.
Für Menschen mit Behinderung und eine Begleitperson sind Eintritt und Führung kostenlos.

Tastführungen
Freitag, 2. September 2022, 15 Uhr

Führung mit Übersetzung in Gebärdensprache
Freitag, 9. September 2022, 15 Uhr

Führung in einfacher Sprache
Freitag, 16. September 2022, 15 Uhr

Führung für Menschen mit Demenz bzw. Vergesslichkeit und Begleiter*innen
Freitag, 23. September 2022, 15 Uhr

Jede*r ist willkommen – auch Ihre Freund*innen, Familie und alle Interessierten! Treffpunkt Wagenburg, Schönbrunn. Anmeldung erwünscht: +43 1 525 24 – 5210 oder julia.haeussler@khm.at.


Mehr zum barrierefreien Angebot

Große Kutschen-Auffahrt im Ehrenhof von Schönbrunn
11. Oktober 2022, 20.45 Uhr

Joseph II. fährt zur Krönung in Frankfurt (1764)

Die von Gery Keszler organisierte, ursprünglich für den 100. Jahrestag der Wagenburg, den 10. September 2022, geplante Kutschenauffahrt im Ehrenhof von Schönbrunn musste aus Ressourcengründen um 4 Wochen verschoben werden. Die spektakuläre Show mit 25 Kutschen, 80 Pferden und 150 Schauspieler*innen findet nun am 11. Oktober 2022 statt und wird den Reigen der Jubiläumsfeiern würdig abschließen. Star des Abends ist ein mit modernster Technik hergestellter Nachbau des Krönungswagens von Kaiser Joseph II., dessen Original in der Wagenburg zu bewundern ist.

So wie ihr historisches Vorbild wird auch die Replik von 6 Kladruber Hengsten gezogen und von reitenden Kutschern gelenkt werden.

Die Show wird live auf ORF 1 übertragen.
Der Erlös der Veranstaltung kommt Hilfsprojekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche zugute. Mehr dazu auf www.austriaforlife.org/benefizshow

Tickets erhalten Sie auf www.oeticket.com

to top